Ausschreibungen

Hier darf alles rein ...

Re: Ausschreibungen

Beitragvon Lies » 12. Apr 2012, 07:24

guten morgen

es wird ein harter kampf.

schreiben nur einhändig möglich ...........zu anstrengend
entschuldigung

lese aber dann täglich mal rein


lies
Benutzeravatar
Lies
 
Beiträge: 2116
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Ausschreibungen

Beitragvon Jacob Nomus » 12. Apr 2012, 18:24

Kopf hoch, Lies. Auch ich schreibe nur mit einer Hand. Hat man mir in der Schule so beigebracht. :)

Spaß beiseite: Alles Gute!

Jacob
Benutzeravatar
Jacob Nomus
 
Beiträge: 732
Registriert: 07.2010
Highscores: 132
Geschlecht: männlich

Re: Ausschreibungen

Beitragvon Lies » 12. Apr 2012, 22:01

ich hoffe aber jacob, es war die richtige hand.

bei mir ist es leider die falsche.

dieses kerlchen aber auch, geht mal wieder mit der emotionalen intelligenz einer halben banane auf arme endzeitsenioren los.

geh lieber zu amazon und bewerte mein neues e-book. war gerade erschienen als ich die klinik bevölkerte.
aber da ich meinen reader mit hatte, sah ich es dann im shop trotzdem.

pc inzwischen abgeklemmt, 1und 1 hatte mist gebaut. halfen nach wütendem protest inzwischen mit einem kostenlosen stick, so nun wieder schreibpause.

lg

lies
Benutzeravatar
Lies
 
Beiträge: 2116
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Ausschreibungen

Beitragvon Lies » 14. Apr 2012, 07:02

lies.mp3



guten morgen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Lies
 
Beiträge: 2116
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Ausschreibungen

Beitragvon börnie » 14. Apr 2012, 11:26

:) :) :)

Also, zumindest dein Sprechen klingt frisch und munter, liebe Lies ...*

Ist doch auch ne schöne Art, mitzumischen!

Mir fehlt für so was leider technisches Equipment und Know How. Aber wurscht. Man muss ja nicht alles können und haben.
Benutzeravatar
börnie
 
Beiträge: 1297
Registriert: 08.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Ausschreibungen

Beitragvon börnie » 14. Apr 2012, 11:29

dieses kerlchen aber auch, geht mal wieder mit der emotionalen intelligenz einer halben banane auf arme endzeitsenioren los.

lies[/quote]

*WIEHER*

:D :D :D

Geh, Lies, so als altem Forenfreund, hättest ihm aber schon eine ganze Banane attestieren können...
Benutzeravatar
börnie
 
Beiträge: 1297
Registriert: 08.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Ausschreibungen

Beitragvon Jacob Nomus » 17. Apr 2012, 13:25

Ich finde den Bezug auf die halbe Banane gut. Da bleibt viel Raum für Phantasie bezüglich der Qualitäten der anderen Hälfte. :)

Jacob
Benutzeravatar
Jacob Nomus
 
Beiträge: 732
Registriert: 07.2010
Highscores: 132
Geschlecht: männlich

Re: Ausschreibungen

Beitragvon murkele » 27. Apr 2012, 15:55

WETTBEWERBE (3)

(1) Das Highlight für LyrikerInnen:
http://www.literarischer-maerz.de
= Literarischer März: Leonce-und-Lena-Preis und Wolfgang-Weyrauch-Förderpreise
Lyrik (die eingereichten Gedichte dürfen zum Zeitpunkt der Bewerbung nicht in Buchform in einem Verlag erschienen sein); einsenden bis zum 15. September 2012; Dotierung: Leonce-und-Lena-Preis: 8.000 Euro, Förderpreise insgesamt 8.000 Euro
Aus der Ausschreibung: "Teilnehmen können deutschsprachige Autorinnen und Autoren, die nicht vor 1977 geboren sind."

(2) noch eine Ausschreibung für LyrikerInnen:
http://www.uschtrin.de/pr_hildesheim.html
= Hildesheimer Lyrik-Wettbewerb
Lyrik; einreichen (ab 1. Juni) bis zum 31. Juli 2012; Dotierung: "Die Preisträger werden im Herbst mit Plakaten im öffentlichen Nahverkehr veröffentlicht ..."

[ http://www.svhi-hildesheim.de : "Hildesheim ist eine junge Großstadt im Grünen. Wer hier mobil sein will, fährt am besten mit den Bussen des SVHI. ... Der Fuhrpark für den Linienverkehr besteht aus 59 modernen Fahrzeugen." H. hat 103.000 Einwohner.]

(3)
http://www.uschtrin.de/pr_jugendgraz.html
= Literaturwettbewerb der Jugend-Literatur-Werkstatt Graz
Texte zum Thema "Entscheidung"; einsenden bis zum 30. September 2012; Dotierung: 1. bis 2. Preis in jeder der beiden Altersgruppen: eine Woche Schreibzeit = Teilnahme an einer internationalen Werkstattwoche in Graz
Mitmachen können Kinder und Jugendliche in Europa in zwei Altersgruppen: 8 bis 13 J. und 14 bis 18 J.

STIPENDIEN (4)

(1)
http://www.uschtrin.de/stip_rosenthal.html
= Clara-und-Eduard-Rosenthal-Stipendium für Literatur/Stadtschreibung
Bewerben dürfen sich deutschsprachige LiteratInnen, die sich nicht im Studium befinden und bereits publiziert haben; bewerben bis zum 30. Juni 2012 für die Zeiträume: Januar 2013 bis Juni 2013, Januar 2014 bis Juni 2014, Juli 2013 bis Dezember 2013, Juli 2014 bis Dezember 2014; Dotierung: mit- u. nebenkostenfreies Wohnen in einer kl. Dachgeschosswohnung in Jena sowie monatlich 1.000 Euro für sechs Monate.

(2)
http://www.uschtrin.de/stip_eisenbach.html
= DorfschreiberIn in Eisenbach
Dreimonatiger Aufenthalt im Hochschwarzwalddorf Eisenbach für freischaffende deutschsprachige (eventuell mundartliche) witzige, freche, geistreiche SchreiberInnen und ihre Text-Einfälle für Kabarett-Szenen, Satire, Sketch, Song, Comedy, Schwank u. Ä. Bewerben mit eigenen Texten zum Thema "GehämmertGequirltGesägt" bis 31. Oktober 2012. Dotierung: Wohnen in "hübscher Wohnung " in Eisenbach und einmalig 3.000 Euro.

(3)
http://www.lcb.de/autoren/werkstatt/index.htm
Autorenwerkstatt Prosa 2012 im LCB
Im Herbst 2012 wird das LCB erneut die Autorenwerkstatt Prosa ausrichten. Ziel dieser Werkstatt ist es, jüngere deutschsprachige Autorinnen und Autoren, die noch keine eigenständige Buchpublikation vorgelegt haben, zu entdecken und zu fördern. Die Treffen unter der Leitung von Ulrike Draesner und Thorsten Dönges finden am 14.-16. September, 19.-21. Oktober, 16.-18. November und 14.-16. Dezember statt und bieten die Möglichkeit, mit ausgewählten Referenten und den anderen Stipendiaten am eingereichten Text zu arbeiten. Eingereicht werden können Prosatexte jeder Form (Roman, Erzählung, Novelle, Kurzprosa). Bewerben bis 15. Juni 2012. Dotierung: 1.500 Euro.

(4)
http://www.uschtrin.de/stip_graz3.html
Werkstatt für junge Literatur - Stipendium der Jugend-Literatur-Werkstatt Graz
Vergeben werden fünf bis acht Stipendien für die Teilnahme an einem internationalen Workshop im Literaturhaus Graz an jungen AutorInnen, die in Europa wohnen und in deutscher Sprache schreiben, 18 bis 26 Jahre alt sind, also zwischen 16.09.1985 und 12.09.1994 geboren wurden, und noch vor ihrer ersten Einzelpublikation stehen. Die StipendiatInnen werden eingeladen, sich von 12. bis 16. September 2012 zum intensiven Erfahrungsaustausch und zu professioneller Textarbeit im Literaturhaus Graz zu treffen. Bewerben bis zum 31. Mai 2012. Dotierung: kostenlose Teilnahme an den Workshops sowie ein Lesehonorar, zudem deckt das Stipendium die Kosten für Fahrt, Unterkunft und den Sammelband ab.
Benutzeravatar
murkele
 
Beiträge: 551
Registriert: 07.2010
Highscores: 46
Geschlecht: weiblich

Re: Ausschreibungen

Beitragvon Lies » 1. Mai 2012, 13:20

ein stürmisches Maibäumchen für alle

Lies


Maibaum.30.04.07.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Lies
 
Beiträge: 2116
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Ausschreibungen

Beitragvon börnie » 1. Mai 2012, 19:41

Ah ja, da hab ich schon mal von gehört: Bei euch im Norden soll ja immer so der Wind gehen :P
Benutzeravatar
börnie
 
Beiträge: 1297
Registriert: 08.2010
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Zurück zu "Offtopic"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron