Die Kunst zu sterben

Re: Die Kunst zu sterben

Beitragvon wollfrau » 5. Jun 2011, 22:32

tztzt ...

Da habe ich doch eben (vor der Abstimmung) einen Kommentar geschrieben ... und nu ist der garnicht hier ... hab ich wohl nicht abgeschickt ... ich Dummerle :-)

Also nochmal in kurz:

Ich fand die Geschichte wunderbar kompakt und auf vielen Ebenen berührend. Das für mich unerwartete Ende hat dem allen noch eine weitere Ebene hinzugefügt, die mich dazu veranlasst hat, mich mit der Frage zu beschäftigen, wie nah "Spiel" und "Leben" dann doch vielleicht sowieso beieinander liegen. Gefällt mir gut. :-)
wollfrau
 
Highscores: 2

Vorherige

Zurück zu "Fabiana"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron