Zu früh in Calais (2010)

Re: Zu früh in Calais (2010)

Beitragvon Crimson » 25. Okt 2010, 10:16

Wie ich im Scriptathlon-Thread schrieb, habe ich mich um einen Tag im Datum vertan, das fiel mir erst am Wochenende auf. Ich wollte es jetzt nicht mehr ändern, falls sich Leute vorgenommen hatten, heute auf letzte Minute zu wählen.
Benutzeravatar
Crimson
 
Beiträge: 626
Registriert: 07.2010
Highscores: 3
Geschlecht: männlich

Re: Zu früh in Calais (2010)

Beitragvon Lies » 25. Okt 2010, 11:47

Welche Leute?

Außer uns, die wir beteiligt waren, hat doch nur Heffa sich die Mühe gemacht.

Schon ein echt müder Laden hier.

Lies
Benutzeravatar
Lies
 
Beiträge: 2116
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Zu früh in Calais (2010)

Beitragvon Crimson » 25. Okt 2010, 13:22

Das stimmt nicht, auch Jacob hat abgestimmt und nicht mitgeschrieben. Aber ja, über die Anzahl der Abstimmungen bin auch ich nicht gerade glücklich. Bei inzwischen 28 Mitgliedern sind dann doch recht viele nur auf dem Papier anwesend.
Benutzeravatar
Crimson
 
Beiträge: 626
Registriert: 07.2010
Highscores: 3
Geschlecht: männlich

Re: Zu früh in Calais (2010)

Beitragvon Lies » 25. Okt 2010, 13:48

Genau und daran muss sich etwas ändern, oder Scriptanova ist bereits am Ende, ehe es angefangen hat.
Eine Serie von Erklärungen, wieso und warum man gerade nicht kann, erübrigen sich entweder man will das Ganze zum Erfolg führen oder nicht.

Und wenn nicht, dann sagt Bescheid, dann mache ich nicht nur die Tür zu sondern auch das Licht aus.

Lies
Benutzeravatar
Lies
 
Beiträge: 2116
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Zu früh in Calais (2010)

Beitragvon murkele » 25. Okt 2010, 22:13

Tinka hat geschrieben:ich weiß nicht was es ist, aber wenn ich lese, was du schreibst, erfüllt mich das wie warmer tee vorm kaminfeuer.


Tinka, das hast du schön gesagt.

Auch in diesem Text ist etwas, das mich berührt.
Die Beschreibungen der Umgebung sind einfach toll - ich war wirklich dabei. So kam es mir jedenfalls vor.
Auch wenn Geschichten um Liebe und deren Probleme (ob selbst verursacht oder nicht ;) ) schon so oft geschrieben wurden - deine bekommen immer ein besonders schönes Gewand (ich denke nur an "Diese langen, langen Nächte" oder auch "Lea lieben").
Mehr davon. :)
Benutzeravatar
murkele
 
Beiträge: 551
Registriert: 07.2010
Highscores: 46
Geschlecht: weiblich

Re: Zu früh in Calais (2010)

Beitragvon Fabiana » 25. Okt 2010, 22:14

nu holt mal tief luft und bleibt gelassen ;-))

dein text reißt wirklich hin und her, dennis.

wie heffa schon gesagt hat: man schmeckt, sieht, riecht, fühlt ... die umgebung.

die rollen getauscht ... location lebt, figuren haben noch nicht mal die aufwachphase erreicht. sie wirken so künstlich, dass ich dir den künstlerisch gewollten effekt durchaus abnehme.

ein text, der mit jeder minute wirken lassen ... besser wird.
Benutzeravatar
Fabiana
 
Beiträge: 348
Registriert: 07.2010
Highscores: 16
Geschlecht: weiblich

Vorherige

Zurück zu "Dennis Fassing"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron