Riss in der Wirklichkeit

Riss in der Wirklichkeit

Beitragvon murkele » 3. Feb 2011, 16:52

Benutzeravatar
murkele
 
Beiträge: 551
Registriert: 07.2010
Highscores: 46
Geschlecht: weiblich

Re: Riss in der Wirklichkeit

Beitragvon börnie » 3. Feb 2011, 17:28

Wow. Stark. Nur: Ich war ja auf eine Kettensäge eingstellt und muss sagen, jetzt bin ich schon a bissl enttäuscht g*

Mehr dazu in der Abstimmungsphase ...
Benutzeravatar
börnie
 
Beiträge: 1297
Registriert: 08.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Riss in der Wirklichkeit

Beitragvon murkele » 3. Feb 2011, 17:43

Ich weiß gar nicht, was ihr immer alle mit der Kettensäge habt. *unschuldig guck*

Na gut, ich werde demnächst mal eine Kettensägen-Geschichte schreiben, nur für euch. Aber nicht, dass mir hinterher Klagen kommen ...
Benutzeravatar
murkele
 
Beiträge: 551
Registriert: 07.2010
Highscores: 46
Geschlecht: weiblich

Re: Riss in der Wirklichkeit

Beitragvon börnie » 3. Feb 2011, 17:52

Aber das Klagen ist doch der halbe Spaß an der Sache... 8-)
Benutzeravatar
börnie
 
Beiträge: 1297
Registriert: 08.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Riss in der Wirklichkeit

Beitragvon murkele » 3. Feb 2011, 17:56

börnie hat geschrieben:Aber das Klagen ist doch der halbe Spaß an der Sache... 8-)


Ich sehe, es wird in der Tat höchste Zeit für die Kettensäge ... :fooli023:
Benutzeravatar
murkele
 
Beiträge: 551
Registriert: 07.2010
Highscores: 46
Geschlecht: weiblich

Re: Riss in der Wirklichkeit

Beitragvon Lies » 3. Feb 2011, 18:16

Huuuu....lyrische Aspekte,,,ich glaube, ich bin da doch auch eher für die Kettensäge..kreisch

Lies
Benutzeravatar
Lies
 
Beiträge: 2116
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Riss in der Wirklichkeit

Beitragvon börnie » 3. Feb 2011, 22:09

Ich hab nix gegen lyrische Prosa.Wenns gut gschrieben is ... :fooli047:
Benutzeravatar
börnie
 
Beiträge: 1297
Registriert: 08.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Riss in der Wirklichkeit

Beitragvon murkele » 5. Feb 2011, 13:42

Hab noch ein bisschen sprachlich dran rumgepusselt - aber die Kettensäge konnte ich beim besten Willen nicht unterbringen. :fooli117:
Benutzeravatar
murkele
 
Beiträge: 551
Registriert: 07.2010
Highscores: 46
Geschlecht: weiblich

Re: Riss in der Wirklichkeit

Beitragvon Lies » 5. Feb 2011, 15:41

Dran rumgebastelt?

Okay, ich lese die ganzen Beiträge sowieso noch mal, ehe die Abstimmung läuft, denn man vergisst bis dahin den Inhalt sowieso.

Lies
Benutzeravatar
Lies
 
Beiträge: 2116
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Riss in der Wirklichkeit

Beitragvon murkele » 5. Feb 2011, 19:13

Inhaltlich hat sich nichts verändert, es waren nur ein paar Kleinigkeiten, die mir von der Formulierung her doch nicht rund erschienen.
Deshalb erwähnte ich es, aber die Geschichte als solche ist unverändert.
Benutzeravatar
murkele
 
Beiträge: 551
Registriert: 07.2010
Highscores: 46
Geschlecht: weiblich

Nächste

Zurück zu "Claudia Starke"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron