Ich erzähl jetzt mal was von mir

Wer sich vorstellen möchte, kann das hier gerne tun

Ich erzähl jetzt mal was von mir

Beitragvon Buchhexe » 14. Apr 2011, 15:31

Wollt ihr wissen, mit wem ihr es zu tun habt?
Na ja, meine ganze Lebensbeichte werde ich jetzt nicht ausbreiten, aber kleine Scheibchen tun es ja auch.
Zuerst sei einmal gesagt, dass ich als Deutsche seit über zwanzig Jahren in Österreich lebe. Das allein zeigt, dass ich erstens Durchhaltevermögen und zweitens Humor besitze.
Das Land Österreich ist wunderschön, für mich ein wahres Kleinod, denn ich liebe den Wald und die Berge. Und wenn man lang genug in jedem Winkel von Österreich hineinschnuppert, findet man unglaublich liebenswerte, lebensbejahende, phantasievolle und talentierte Österreicher. Diese können dann zu Freunden werden- echte Schätze.
Es gibt natürlich auch andere Österreicher, die sehr geprägt von Traditionsbewusstsein sind und mich doch hin und wieder spüren lassen, dass ich eine "Auswärtige" bin. (eigentlich noch schlimmer: Ausländerin) Aber solche gibt es in Deutschland auch, und nicht zu wenig. Immerhin hat Österreich sich schon vor 30 Jahren oder mehr (wie lang ist die Volksabstimmung her? Bernie hilf mir) von der Atompolitik abgesagt. Das zeigt, dass sich Österreicher nicht von jeder Allerweltmeinung beeinflussen lassen, stur ihren eigenen Weg gehen, ihren Kopf zum Denken benutzen und ihr Land lieben.
Nun, eigentlich wollte ich über mich schreiben, aber das gehört zu meinem Leben dazu. Die Auseinandersetzung mit der Frage: Was zum Teufel mache ich eigentlich hier auf der Welt? Wo bin ich gelandet? Wo sind Gleichgesinnte?
Schreiben ist mein Lieblingshobby. Gleich danach folgt Lesen. Ich bin leider süchtig nach Büchern und danke meinem Schöpfer, dass er mich auf jenen Teil der Erde runter fallen hat lassen, wo es Leihbüchereien gibt! sonst wäre ich nämlich schon längst bankrott. Für meinen Körper und mein Gemüt gehe ich gerne wandern, manchmal darf es sogar anstrengend sein, weil dann hinterher das Achtel Wein besser schmeckt und ich liebe es mit Freunden zusammen zu sitzen und zu lachen. Ich liebe es, das Leben von der heiteren Seite aus zu betrachten, nicht weil ich alles lächerlich machen will, sondern weil das Leben dann einfach leichter zu ertragen ist.
Gut, für heute habe ich mich genug "geoutet".
Ich möchte mich zum Schluss noch für das schöne Buchhexengedicht bedanken. Das hat mir große Freude bereitet und passt genau zu meinem kindlichen Gemüt (und das mit 55 Jahren)
Bis bald! Marita
Buchhexe
 
Highscores: 2

Re: Ich erzähl jetzt mal was von mir

Beitragvon Jacob Nomus » 14. Apr 2011, 15:42

Ist schon klasse, wenn Menschen das Achtel Wein halb voll und nicht halb leer sehen, auch wenn es in beiden Fällen weniger als ein Viertel ist. :)

Jacob

P.s. Deine Wiedergeburt als Buchwurm oder als Wanderstiefelschnürsenkel ist beantragt!
Benutzeravatar
Jacob Nomus
 
Beiträge: 732
Registriert: 07.2010
Highscores: 132
Geschlecht: männlich

Re: Ich erzähl jetzt mal was von mir

Beitragvon Crimson » 15. Apr 2011, 11:44

Danke für die Vorstellung. Wenn bei dir das Schreiben wirklich vor dem Lesen kommt, finde ich das beeindruckend, ich kann das von mir nicht behaupten. Dabei wäre das manchmal wahrscheinlich sinnvoller im Hinsicht auf meine Textproduktion. :)

Und auch für ein kindliches Gemüt haben wir hier sicherlich ein paar Texte versteckt, da möchte ich zum Beispiel einmal auf Chilies erstklassige Kindergeschichten hinweisen, die lesen sich meiner Meinung nach besonders auch für Erwachsene sehr gut.
Benutzeravatar
Crimson
 
Beiträge: 626
Registriert: 07.2010
Highscores: 3
Geschlecht: männlich

Re: Ich erzähl jetzt mal was von mir

Beitragvon Sveste » 15. Apr 2011, 11:58

hallo Marita,

als Deutsche im Ösiland? Man, musst du Nerven haben :D
Benutzeravatar
Sveste
 
Beiträge: 380
Registriert: 07.2010
Highscores: 53
Geschlecht: männlich

Re: Ich erzähl jetzt mal was von mir

Beitragvon börnie » 15. Apr 2011, 15:01

@Sven
Wieso, hier wohnen jede Menge zugewanderter Deutscher bei uns in unserem sanften, klimabegünstigten, waldüberzogenen und Wellnessthermendurchsetzten Hügelland.Das reinste Erholungsgebiet.
Zwei Drittel meines Freundeskreises besteht aus zugewanderten Deutschen. Isso. Frag mich lieber mal, was mit mir nicht stimmt :mrgreen:
Benutzeravatar
börnie
 
Beiträge: 1297
Registriert: 08.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Ich erzähl jetzt mal was von mir

Beitragvon Lies » 15. Apr 2011, 23:03

Gut Börnie * was stimmt mit Dir nicht?*
Aber nimm Rücksicht auf mein zartes Gemüt, wenn Du mit der Beichte beginnst.

Ansonsten: top Marita, jetzt wissen wir, wer Du bist und aus meier Sicht passt Du ausgezeichnet hierher.

Lies
Benutzeravatar
Lies
 
Beiträge: 2116
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Vorstellung neuer Mitglieder"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron