Uschtrin bietet an

Hier darf alles rein ...

Uschtrin bietet an

Beitragvon Lies » 28. Sep 2010, 21:32

(2) für Freunde der niederdeutschen Literatur:
http://www.uschtrin.de/pr_freuden.html
= Freudenthal-Preis
niederdeutsche Literatur: Gedichte, Kurzgeschichten, Hörspiele, Spielszenen
(unveröffentlicht); einsenden bis zum 31. Mai 2011; Dotierung: Der
Hauptpreis ist mit 2.500 Euro dotiert, ein Anerkennungspreis mit 500 Euro.

(3) für HörspielmacherInnen:
http://www.uschtrin.de/pr_berlinerhoerspiel.html
= Berliner Hörspielwettbewerb
selbst produziertes Hörspiel, Hörstück; einreichen bis zum 16. Oktober
2010; Dotierung: "Über die Preise können wir leider noch keine
Informationen geben."

(4) für AutorInnen, die in NRW wohnen:
http://www.uschtrin.de/pr_leverkusen.html
= Leverkusener Short-Story-Preis
Kurzgeschichte, unveröffentlicht (regionaler Bezug: Wohnsitz in
Nordrhein-Westfalen); einreichen bis zum 19. Januar 2011; Dotierung: 800
Euro

(5) für DramatikerInnen:
http://www.uschtrin.de/pr_kappes.html
= 13. Niederländisch-Deutscher Kinder- und Jugenddramatikerpreis in
Duisburg
dramatische Literatur für Kinder und Jugendliche (nicht vor Januar 2010
veröffentlicht oder aufgeführt); einreichen bis zum 15. Dezember 2010;
Dotierung: insgesamt 7.500 Euro

(6) für Krimi- und Küstenfans:
http://www.uschtrin.de/pr_deichverlag.html
= NordMordAward 2011
Kurzkrimis rund um die Westküste Schleswig-Holsteins; einreichen bis zum
30. November 2010; Dotierung: 1. Preis 400 Euro, 2. Preis 200 Euro, 3.
Preis 100 Euro.

Außerdem:
Wettbewerb um einen Platz in einer Schreibwerkstatt:
http://www.uschtrin.de/aus_fort.html#ponto
= Schreibwerkstatt der Jürgen-Ponto-Stiftung im Herrenhaus Edenkoben
"Bis zum 31. Oktober 2010 können sich deutschsprachige Autorinnen und
Autoren bewerben, die nicht älter als 35 Jahre sind und noch keine eigene
Buchpublikation vorzuweisen haben. Die Werkstatt lässt zehn ausgewählten
Nachwuchsautorinnen und -autoren in zwei Seminaren vom 20. bis 23. Januar
2011 sowie vom 7. bis 10. Juli 2011 bei ihren Prosaprojekten Beratung und
Betreuung zukommen. Sie endet mit einer öffentlichen Lesung in Edenkoben,
ihre Ergebnisse werden in der Anthologie-Reihe federlesen dokumentiert."
Benutzeravatar
Lies
 
Beiträge: 2116
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Uschtrin bietet an

Beitragvon Lies » 28. Sep 2010, 21:37

Also bei der Anforderung zur NRW Geschichte könnte mir ja mal die schwache Eingebung kommen mitzumachen .
Aber ich habe keine Ahnung, was die mit * nicht veröffentlicht* meinen.
Die Geschichte die ich meine, wurde ja bereits von bookrix in dem Band Großstadtlegenden veröffentlicht, da kann ich damit wohl kaum noch mitmachen oder?

Lies
Benutzeravatar
Lies
 
Beiträge: 2116
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Uschtrin bietet an

Beitragvon Chili » 28. Sep 2010, 22:01

In den Großstadtlegenden abgedruckt?
Das ist definitiv veröffentlicht.
Wenn du etwas anderes einreichen willst, das bei BX steht, dann gib ihm einfach einen anderen Titel, damit es unauffindbar ist und voilà! Schon ist es unveröffentlicht.
Benutzeravatar
Chili
 
Beiträge: 424
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Uschtrin bietet an

Beitragvon Lies » 29. Sep 2010, 00:28

Bei BX steht doch von mir gar nichts mehr Chili, höchstens jetzt bei Issuu oder hier, oder auch in einem anderen Forum. Aber eben nicht als Druckveröffentlichung.

Das heisst, die gibt es natürlich auch, aber das waren eher Anthologien.

Na ja, ich bin ja sowieso zu faul, also wird dat nix.

Lies
Benutzeravatar
Lies
 
Beiträge: 2116
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Uschtrin bietet an

Beitragvon Lies » 12. Okt 2010, 20:49

Und die nächste Runde Oktober 10


WETTBEWERBE (4)

(1)
http://www.uschtrin.de/pr_heinem.html
= Gustav-Heinemann-Friedenspreis für Kinder- und Jugendbücher 2011
Kinder- u. Jugendbücher, Kinder- u. Jugendsachbücher, Bilderbücher
(veröffentlicht); einreichen bis zum 31. Dezember 2010; Dotierung: 7.500
Euro

(2) für StudentInnen:
http://www.uschtrin.de/pr_schneider.html
= Meike-Schneider-Literaturpreis
Lyrik und Prosa (unveröffentlicht) zum Thema "Über Grenzen" (nur für
StudentInnen, nicht älter als 35 J.); einreichen bis zum 31. Januar 2011;
Dotierung: 1. Preis 500 Euro, 2. Preis 250 Euro, 3. Preis 250 Euro

(3) 5 Euro Startgebühr:
http://www.uschtrin.de/pr_schreibwerk-berlin.html
= schreibwerk berlin - Literaturwettbewerb
Kürzestprosa; einreichen bis zum 15. November 2010; Dotierung: 1. Preis 300
Euro, 2. Preis 200 Euro, 3. Preis 100 Euro

(4) 15 Euro Startgebühr:
http://www.uschtrin.de/pr_wiener.html
= Wiener Werkstattpreis
Kurzgeschichten, Kurzprosa, Gedichte zum Thema "Über:Gänge"; einsenden bis
zum 30. November 2010; Dotierung: 1.900 Euro (Hauptpreis 1.100 Euro,
Publikumspreis 800 Euro)
Benutzeravatar
Lies
 
Beiträge: 2116
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Uschtrin bietet an

Beitragvon Chili » 12. Okt 2010, 21:28

15 Euro sind schon happig.
Benutzeravatar
Chili
 
Beiträge: 424
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Uschtrin bietet an

Beitragvon Lies » 12. Okt 2010, 23:34

Wenn Du dafür 1900 einsacken kannst Chili????

Sei nicht so geizig.
Außerdem kannste ja gar nicht mitmachen, bist ja kein Wiener.

Aber hier darfst Du, kriegst zwar nix dafür außer der Ehre, aber....Start zur zweiten Runde Scripthalon soeben eingeläutet, ach was, ist schon Halbzeit, also reiss Dich am Riemen.
Benutzeravatar
Lies
 
Beiträge: 2116
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Uschtrin bietet an

Beitragvon Chili » 13. Okt 2010, 00:41

WENN ...

Für die zweite Runde habe ich mehrere nette Ideen, die leider damit beschäftigt sind, um die Vorherrschaft zu kämpfen.
Benutzeravatar
Chili
 
Beiträge: 424
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Uschtrin bietet an

Beitragvon Lies » 13. Okt 2010, 10:30

Mehrere nette Ideen?

Ja, dann gibts doch gar kein *WENN*.

Außer Faulheit.

Ansonsten finde ich es bei 26 Mitgliedern eine wahre Schande, wenn da nicht mindestens 5 Teilnehmer zustande kommen.

So, das musste auch mal gesagt werden.
Wie zur Hölle wollt ihr denn in diese schlafende Gemeinschaft neue Mitglieder einladen, da würden die ja nach drei Tagen ebenfalls mitschnarchen.

Lies
ziemlich sauer
Benutzeravatar
Lies
 
Beiträge: 2116
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Uschtrin bietet an

Beitragvon Crimson » 13. Okt 2010, 12:40

Ich finde die Uschtrin-Sachen wieder sehr nett, allerdings immer diese Begrenzungen. Der Wettbewerb für StudentInnen ist mal wieder auf 5 Normseiten begrenzt, da komme ich mit den allerwenigsten Geschichten hin. Und wegkürzen möchte ich auch nicht. Naja, schreibe ich weiter fürs Wortspiel, meine Idee ist inzwischen *fast* vollständig da, da dürfte also was kommen.
Benutzeravatar
Crimson
 
Beiträge: 626
Registriert: 07.2010
Highscores: 3
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Offtopic"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron