Titelüberschrift

Hier darf alles rein ...

Re: Titelüberschrift

Beitragvon börnie » 28. Feb 2012, 19:20

Das ist echt ein Ding, Lies. Gratulation auch von mir. Das Cover sieht sehr gut aus mit dem Karussel. Das ist dann also dein erstes Buch zum Vekauf, oder ? :fooli002:

*Blümchenüberreich*

Und Chinchilli ist übert BX auf dich aufmerksam geworden, nicht?
Benutzeravatar
börnie
 
Beiträge: 1297
Registriert: 08.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Titelüberschrift

Beitragvon Lies » 28. Feb 2012, 19:23

Ach so, dann wird Germaine Adelt dort ja nichts ausrichten können, ich hatte sie nämlich gerade informiert, dass sie diese Werbung doch auch mit den e-books von ihrem Wartegeschichten-Verlag machen kann.

Schade, sie ha ja immerhin auch eigene ebooks darunter.

Lies
Benutzeravatar
Lies
 
Beiträge: 2116
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Titelüberschrift

Beitragvon Lies » 28. Feb 2012, 19:28

Nein Börnie, Germaine vom Wartegschichten-Verlag hat bereits zwei Anthologien von mir bei Amazon gelistet,

*Intentionen und Lilli's Erwartungen*

Auch als e-book

Und bookrix hat damit nichts zu tun. Germaine kennen wir hier alle aus bookrix-Zeiten, wir wurden dort Mailfreunde und der Chicilli-Verlag hatte letztes Jahr einen Wettbewerb der Geschichten bei dem ich mitgemacht hatte und daher kannten die mich und haben angefragt, ob sie nicht mal eine Anthologie nur mit meinen Stories herausbringen könnten.

Lies
Benutzeravatar
Lies
 
Beiträge: 2116
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Titelüberschrift

Beitragvon Lies » 28. Feb 2012, 23:04

@Philipp

Man muss keine Kontakte zu Facebook haben um dort zu werben, das geht hier, so man es bezahlen kann .

http://www.facebook-werbung.com/

schrieb auf jeden Fall meine Mailfreundin aus San Francisco.
Und die weiß immer alles:-)



Lies
Benutzeravatar
Lies
 
Beiträge: 2116
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Titelüberschrift

Beitragvon börnie » 29. Feb 2012, 00:37

Lies hat geschrieben:Nein Börnie, Germaine vom Wartegschichten-Verlag hat bereits zwei Anthologien von mir bei Amazon gelistet,

*Intentionen und Lilli's Erwartungen*

Lies


Ah ja, genau, sorry. Ich glaub, ich werd auch schon vergesslich ... :?

Dann ist das ja eigentlich schon dein drittes (!) Buch. Da soll mal einer sagen, KGs bringen nix ;-)

Aber man muß sich halt rühren, zum Beispiel bei Wettbewerben mitmachen. (Dank an Claudia, dass sie uns diesbezüglich immer so am Laufenden hält :) )
Benutzeravatar
börnie
 
Beiträge: 1297
Registriert: 08.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Titelüberschrift

Beitragvon Lies » 29. Feb 2012, 10:07

Na ja, reich kannste damit sicher nicht werden, es läuft eben nicht so wie in den USA, wo mal ene Kurzgeschichten-Schreiberin Millionärin wurde. :D :D :D

Aber hier läuft das ja auch alles erst mal an.
Abr es stimmt schon, die Kontakte zählen, Germaine bekannt durch bookrix, und chichilli bekannt durch einen Wettbewerb.

Das wars aber auch schon, ich bin kein eifriger Wettbewerbsteilnehmer, und an Verlage habe ich noch nie etwas geschickt.
Die sind sicher auch nach wie vor nicht an short stories interessiert.

Lies
Benutzeravatar
Lies
 
Beiträge: 2116
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Titelüberschrift

Beitragvon Philipp » 29. Feb 2012, 10:51

Guten Morgen, Lies!

Natürlich kann man auch so Werbung auf Facebook machen. Aber dass mir dein Cover angezeigt wurde, lag eben daran, dass Karsten Sturm von Chichilli es gepostet hat und es somit in meiner Timeline auftauchte.

Übrigens habe ich bei dem Wettbewerb auch mitgemacht. Und wenn ich mal die Zeit finde, meine Sachen durchzuforsten, bringe ich vielleicht auch noch das eine oder andere dort unter. Verlagskollegen sind wir ja ohnehin schon, wenn ich bisher auch nur mit der Story in der Wettbewerbsantho. Und Compuexe ist dort ja auch sehr fleißig. ;-)
Philipp
 
Highscores: 2

Re: Titelüberschrift

Beitragvon Lies » 29. Feb 2012, 12:25

Hi Philipp

Ich gehe mal davon aus, dass die auf mich gekommen sind, weil es an die 115 Kurzgeschichten von mir gibt, das bedeutet, sie können - so erwünscht - mehrere Bände damit füllen.

Ich muss mal gucken wieviele Stories in diesem Band eigentlich drin sind.
12 sind drin, habe gerade nachgesehen.

Wenn Du also einen Band für Dich alleine möchtest und davon gehe ich mal aus, solltest Du schon 12 Geschichten parat haben.
Aber wenn Du Karsten Sturm so gut kennst, läuft das doch alles ohne die Zwischenschaltung von Sabine Pires der Autorenbetreuerin.
Denn die kenne ich nur, mit Karsten Sturm gibt es keine Kontakte.

Und Compuexe, ja auf den stoße ich dann ja überall, auch beim Wartegeschichtenverlag.
Einige seiner Kurzgeschichten stehen auch noch immer auf meiner Homepage unter Gastautoren, er hat also genug Vorrat.

http://www.story-ecke.de/rubfremd.html


Lies
Benutzeravatar
Lies
 
Beiträge: 2116
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Titelüberschrift

Beitragvon Philipp » 29. Feb 2012, 14:44

Oh, Lies, da hast du mich falsch verstanden. Sabine hat mir damals durchaus auch vorgeschlagen, mich mit Material zu melden. Und Material ist reichlich vorhanden. Bisher fehlte eben die Zeit. Es geht eben immer schön nach Dringlichkeit. ;-)
Philipp
 
Highscores: 2

Re: Titelüberschrift

Beitragvon Joringel » 29. Feb 2012, 15:07

Donnerwetter!

Da sage noch mal wer, aktuelle Technik wäre nichts für ältere Menschen. Liebe Lies, ich habe in deinem Profil dein Alter gesehen und bekomme jede Menge Respekt vor dir. Eigentlich müsste ich vor dir einen Diener machen, den Hut ziehen und dir einen Handkuss zukommen lassen - nach alter Schule eben, und dich Siezen.
Weil es ein virtueller Raum ist, darf es auch vertraulicher sein, nicht wahr?

Ich gratuliere dir für deinen schönen Erfolg. Damit beweist du, dass es sich doch lohnt, wenn man nur intensiv genug am Ball (eher an der Schreibfeder) bleibt.

LG Joringel
Joringel
 
Beiträge: 111
Registriert: 02.2012
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Offtopic"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron