Rhabarber

Hier darf alles rein ...

Rhabarber

Beitragvon wapitext » 14. Apr 2013, 15:30

Bild


Peer Steinbrück, der Krawallerieoberst der SPD, will als Kanzler … Autsch, tut das weh!
Der Schnellschwätzer ist doch so was von gestern. Alle Politikdarsteller, die im Cafe Einstein und beim Borchardt gesehen werden wollen, tragen heutzutage schwarz gefasste Brillen. Peer Steinbrück benutzt immer noch ein Modell „Randlose“; hinter solchen Gläsern wurden früher die Talkshows vollgelabert. Total gestrig.
Das Schicksal hat uns Angela Merkel beschert (- ein derartiges Desaster will ich dem Lieben Gott nicht in die Schuhe schieben -). Und jetzt der?
O Herr, lass diesen Kelch an uns vorübergehen. Du hast die sieben ägyptischen Plagen, Heidi Klum und Stefan Raab über uns kommen lassen. Das Maß der Leiden ist nun voll.

wapi
Zuletzt geändert von wapitext am 14. Apr 2013, 19:02, insgesamt 1-mal geändert.
wapitext
 
Highscores: 2

Re: Rhabarber

Beitragvon Heffalump » 14. Apr 2013, 17:37

Wenn es so ausgeht wie zu erwarten, kriegen wir beide im Doppelpack. Damit hätten wir dann das große Alternativlos gezogen.
Benutzeravatar
Heffalump
 
Beiträge: 516
Registriert: 07.2010
Geschlecht: männlich

Re: Rhabarber

Beitragvon Lies » 14. Apr 2013, 18:28

Genau so wird es kommen und damit zumindest die Ausrede, ich wollte ja, aber die Opposition hat mich nicht gelassen, ad acta zu legen sein, denn gemeinsam könnten sie dann eine Menge aus ihren Programmen, ungestört durchziehen.

Lies
Benutzeravatar
Lies
 
Beiträge: 2116
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Rhabarber

Beitragvon wapitext » 15. Apr 2013, 11:48

Liebe Lies und Heffalump,

mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit wird es so kommen, wie Ihr es prognostiziert. Indes, es wird wohl knapp werden. FDP? GRÜNE? ALTERNATIVE? Geringe Verschiebungen der Prozentsätze können große Wirkungen zeitigen. Jedenfalls wird es spannend werden.

Herzlich
wapi
wapitext
 
Highscores: 2

Re: Rhabarber

Beitragvon gnies.retniw » 15. Apr 2013, 11:58

Gestern schrieb ich für die kommende "BRIX - Das Magazin"-Ausgabe in der Rubrik "Mehr war nicht drin: Politik in 100 Worten" folgendes Drabble:

Hätte … hätte

„Ich will Kanzler werden!“ so schwört Herr Steinbrück seine Partei und den zukünftigen Wähler auf die Wahl in diesem September ein. Er ist einer, der alle bisherigen, von ihm selbst aufgestellten, Fettnäpfchen hinter sich lassen will.

„Das WIR entscheidet“, der bisherige Werbe-Slogan einer etablierten Firma für Leiharbeiter muss nun für diesen Kampf herhalten. Auf, auf, zum Kampf, zum Kampf … Das Volk entscheidet über die Wahl; somit ist der Spruch mehr als aus der hellseherischen Trickkiste. In einem Interview befragt nach diesem neuesten Missgriff antwortet der Abgekanzelte: „Hätte … hätte … Fahrradkette …“ Das ist doch mal volksnah, Herr Steinbrück!


Nicht, dass "hätte hätte ... Fahrradkette" der neue Slogan der zu befürchtenden neuen Regierung wird?!

Lieben Gruß von Signe
"Die Sonne der Kultur steht niedrig. Wen wundert's, dass Zwerge lange Schatten werfen"
Benutzeravatar
gnies.retniw
 
Beiträge: 47
Registriert: 02.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Rhabarber

Beitragvon wapitext » 15. Apr 2013, 14:18

Liebe Signe,

immerhin hat der Krawallerieoberst schon eine Schlacht gewonnen. Statt als Abgeordneter im Bundestag zu ackern hat er sich für seine private Altersversorung draußen abgerackert. Peers Interpretation der inhaltsfreien Spruchblase von sozialer Gerechtigkeit.

Liebe Grüße
wapi
wapitext
 
Highscores: 2


Zurück zu "Offtopic"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron