Es darf gelacht werden

Hier darf alles rein ...

Es darf gelacht werden

Beitragvon Lies » 29. Jul 2011, 08:31

Im Vorfeld:
Im Deutschen Schriftstellerforum läuft ein Wettbewerb an dem ich auch teilnehme.
Der Sieger kriegt eine Veröffentlichung beim doplpack Verlag
http://www.doplpack.de/category/alsbald

Soweit so gut. Zeitgleich dürden aber die Mitglieder des Deutschen Schrifstellerforums abstimmen, obwohl deren Ergebnis, keinen Einfluss auf das hat, was die Juroren des doppack Verlages hinterher als Sieger auswählen werden.
Gag, im Deutschen Schriftstelleforum sind die Beiträge nur Ausschnitte aus dem Gesamttext und...sie stehen anonym da, niemand weiß also, wer was geschrieben hat, bis zur Auflösung.

Zweiter GAG, auch die Teilnehmer dürden mit abstimmen und damit nun nieand die Texte seiner Mitbewerber mies einstuft und den eigenen Beitag hochjubelt schrieb der Veranstalter dies drunter: (Dort sind die Plus/Minuspunkte Federn benannt)
.....................................................................................

Wer darf teeren und federn?

Alle! Auch die Autoren, deren Lesetrips hier auszugsweise veröffentlicht stehen, dürfen sich untereinander kommentieren, bewerten und kritisieren, Auge in Auge mit dem direkten Konkurrenten, Mitbewerber oder, wer weiß, vielleicht sogar zukünftigen Kollegen.

Wer unbedingt sein eigenes Werk mit güldenem Federschmuck behängen oder gar die anderen Mitbewerber verdächtig schlecht befedern möchte, um auch wirklich jedes Register der Unsportlichkeit zu ziehen, damit sich der innere Schweinehund in einem Schlammbad aus Eitelkeit und Missgunst suhlen kann, darf das gerne machen. Wirklich! Wer es an einem Wettbewerb auslassen möchte, dass er in seiner Kindheit zu häufig mit dem Gesicht gegen die Tischkante geschlagen, schief gewickelt und viel zu schnell von der Mutterbrust entwöhnt wurde, weil das Mastschwein auf dem Bauernhof nebenan bessere Milch gab als Mamas eingedickte Sauerbeutel, soll gerne versuchen, seinen Lebensfrust hier abzuladen. Wer frisch geschieden ist, mit der Welt im Clinch liegt und auch sonst keine Freunde hat, ist angehalten, sich jeden Vorteil mit jeden nur erdenklichen Mitteln zu verschaffen, um auch ja als Sieger aus diesem Wettbewerb hervorzugehen – nötigenfalls auch durch das Anheuern einer Söldnertruppe*, die sich gerade jetzt völlig unverdächtig im Forum anmeldet, um dem armen, geschundenen Kind mit dem unerträglichen Körpergeruch, der gruseligen Mundhygiene und der vulkanartigen Akne dazu zu verhelfen, einmal im Leben – nur ein einziges Mal! – siegreich zu sein.

Wer zwischen den Zeilen lesen kann, weiß: Wer Intrigen führt, hat zum einen ein furchtbar kleines Ego und zum anderen keine Chance, beim DoplPack-Verlag unterzukommen. Das dsfo behält sich vor, verdächtige Befederungen zu eliminieren und den Account im besonders dreisten Fall gleich mit.

Auch hier gilt also: Seid ruhig hart zueinander – aber bleibt fair und menschlich. Stellt euch vor, dass ihr bei eurer Kritik mit euch selber sprecht.
................................

Das nene ich mal die Lachnummer des Tages. Sowas hätte bookrix mal machen sollen.
Benutzeravatar
Lies
 
Beiträge: 2116
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Es darf gelacht werden

Beitragvon Jacob Nomus » 29. Jul 2011, 08:43

Ich find's rundum gelungen. :)

Jetzt muss ich erst mal nachdenken, welche Auswirkungen eingedickte Sauerbeutel auf meine Säuglingszeit hatten.

Jacob
Benutzeravatar
Jacob Nomus
 
Beiträge: 732
Registriert: 07.2010
Highscores: 132
Geschlecht: männlich

Re: Es darf gelacht werden

Beitragvon Lies » 29. Jul 2011, 10:36

hi.hi auf alle Fälle Ausrede Nummer EINS für verlorene Schlachten.

Dausfo ist ein ziemlich großes Forum, die werden also schon mal die gleiche Erfahrungen gemacht haben wie bookrix mit dem Raben, aber sie haben da einen Moderator, der alle Schliche kennt und sie im Vorfeld lächerlich macht.

Und die angedrohten Ausschlüsse werden dann auch unmittelbar vollzogen, Schleimbeutel dieser Sorte fliegen raus.

Lies
Benutzeravatar
Lies
 
Beiträge: 2116
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Es darf gelacht werden

Beitragvon Lies » 31. Aug 2011, 15:31

Hi


Finanz- Kabarettist chin Meyer

gibts wirklich und das derart lustig, dass jeder, der sich einreden
ließ, Finanzpolitik nicht zu verstehen, hinterher genau wusste, wie es
gelaufen ist..lach

Gestern Abend bei Markus Lanz.

Wurde in der ZDF Videothek aufgenommen.

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnav ... ugust-2011

Und das ist der Mann

http://www.chin-meyer.de/

Wer mal Zeit hat und sich amüsieren möchte, nur zu.

LG
Lies
Benutzeravatar
Lies
 
Beiträge: 2116
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Es darf gelacht werden

Beitragvon Jacob Nomus » 31. Aug 2011, 16:57

Tatsächlich sehr amüsant. :)

Danke Lies!

Jacob
Benutzeravatar
Jacob Nomus
 
Beiträge: 732
Registriert: 07.2010
Highscores: 132
Geschlecht: männlich

Re: Es darf gelacht werden

Beitragvon Lies » 1. Sep 2011, 19:22

Benutzeravatar
Lies
 
Beiträge: 2116
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Offtopic"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron